Reisetipps Einblicke

Europas heimliche Highlights

·

Müssen es denn immer ferne Ziele sein, die das Herz des Reisenden bereichern? Ganz klar: Nein! Auch Europa hat unheimlich viel zu bieten.

England, Norwegen, Italien, Portugal, Spanien und, und, und – die Faszination Europas liegt in seiner Vielfältigkeit. Der Kontinent ist geprägt von verschiedensten Klimazonen, Landschaften, Naturräumen, Kulturen und Traditionen. Zu sehen und erleben gibt es unendlich viel, und das, ganz ohne weite Wege auf sich zunehmen.

Lassen Sie sich von unseren Insider-Tipps inspirieren. Entdecken Sie die geschichtsträchtigen Städte Europas, die von der Vielfalt europäischer Kulturen geprägt sind. Genießen Sie strahlende Sonnenstunden an den schönsten Stränden oder nehmen Sie eine Auszeit in den unerwartet ursprünglichen Naturlandschaften Europas. Und ganz nebenbei genießen Sie den hochwertigsten Luxus in den exklusivsten Premium-Hotels, denn die europäischen Standards sind hoch. Wenn Qualität darauf steht, wird diese garantiert geboten.


Städte voller Kunst, Kultur und Architektur

Europa ist definitiv prädestiniert für ausgiebige Städtereisen. Die verschiedenen europäischen Kulturen haben sich über viele Jahrhunderte entwickelt, weshalb die meisten Städte stille Zeugen einer langen Geschichte sind. Historische Bauten erzählen Geschichten von längst vergangenen Zeiten und die zahlreichen architektonischen Stile machen den Einfluss diverser Epochen deutlich. Genauso wie moderne Entwicklungen in Kunst und Kultur stetig am Stadtbild arbeiten. Wer also mit offenen Augen und Sinnen eine Stadt entdeckt, wird mehr mitnehmen als nur schöne Bilder.

Welche Stadt am besten zu den persönlichen Interessen passt ist schwer zu sagen und die Auswahl in Europa ist enorm. Allein in Deutschland gibt es zahlreiche Möglichkeiten - von Hamburg, über Berlin, bis nach München. Daher an dieser Stelle nur ein paar wenige Highlights, die bei weitem keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Wer ohnehin die wärmende Kraft der Sonne schätzt und dem entspannten Flair Spaniens verfallen ist, der sollte eine Städtereise nach Sevilla ins Auge fassen. Die spanische Lebensfreude ist hier zuhause und das nicht nur, wenn es um Siesta und Flamenco geht. In Sevilla lässt sich das Leben bei einem Glas Tinto de verano genießen. Die verwinkelten Gassen und die malerischen Innenhöfe, belebt mit bunten Blumen an den Fenstern, laden zum Schlendern ein. Und der Alcázar von Sevilla, der älteste Königspalast Europa, begeistert mit seiner maurischen Architektur und seinen beinahe magischen Gärten.

In die pompöse Zeit der Renaissance eintauchen und deren Flair nachspüren - das geht am besten in Urbino in Italien. Die Stadt zählt zu den unbekannteren Reisezielen für Städtereisen, ist aber überaus empfehlenswert. Dank ihrer wunderbaren historischen Gebäude zählt sie seit 1998 zum UNESCO-Welterbe. Bei einem Spaziergang durch die historischen Gassen und entlang der beeindruckenden Schutzmauer um die Stadt, kann man dem Gefühl der Renaissance-Epoche hervorragend nachspüren.

Prunk, Protz und die typischen Zwiebeltürme - Russland erlebt man am besten in Sankt Petersburg. Die aufgeschlossene Metropole präsentiert sich in goldenem Glanz, eleganten Bauten, atemberaubenden Parkanlagen und vielem mehr. Auf den Spuren russischer Zaren geht es zum Petershof und anschließend ein beeindruckender Panoramablick vom Dach der Isaak-Kirche.

Kunst und Kultur gemischt mit frischer Jugendlichkeit inmitten rauer Natur - das ist Bergen in Norwegen. Die Stadt im hohen Norden besticht mit dem sympathischen Charme ihrer Einwohner, ihren vielen kulturellen Angeboten und natürlich ihrer traumhaften Lage, umgeben von ursprünglicher Natur. Der Hafen ist nur eines der Highlights der Stadt und zeugt von ihrer Vergangenheit als Handelszentrum. Zudem ist Bergen Ausgangspunkt für viele Hurtiguten-Postschiffe und Reisen in die nordischen Naturlandschaften.


Ein Tag am Meer

Städte und Kultur sind schön und gut, aber Entspannung sollte in keinem Urlaub fehlen. Am besten entspannen lässt es sich doch immer noch am Strand. Und Europa hat da so einiges zu bieten. Eine Liste zu führen würde fast ins Unendliche führen. Allein das Mittelmeer ist umrahmt von unzähligen Traumstränden, wie jenen auf Santorin in Griechenland. Hier ist das Meer tiefblau und bildet mit den weißen Dörfchen der Insel ein einzigartiges Bild, das so manchen Reisenden verzaubert hat.

Bei Scilla, an der Stiefelspitze Italiens, findet man menschenleere Strände mit weichem Sand und glasklarem Wasser, die für erholsame Stunden wie geschaffen sind. La Dolce Vita par excellance.

Kroatien und Montenegro sind zwar nur mit wenigen Sandstränden gesegnet, dafür sorgen ihre steinigen Küsten dafür, dass das Wasser hier klarer nicht sein könnte. Schnorcheln und die farbenfrohe Unterwasserwelt erleben ist hier ein absolutes Highlight. Mit etwas Glück können Sie sogar eine Gruppe Delfine bei ihrem fröhlichen Spiel mit den Wellen beobachten.

Entgegen dem Mittelmeer, wartet ein absolut unerwartetes Strandparadies in Schottland auf all jene, die sich nicht scheuen, auch im Norden nach dem Paradies zu suchen. Ein Blick auf die Strände der Isle of Harris geben das Gefühl, man stünde in der Karibik. Das azurblaue Wasser und die weiten, weißen Sandstrände lassen vergessen, dass man gerade in Schottland ist. Das einzige, was das Bild trügt, sind die Dünen mit sanft wiegendem Gras, die die Palmen ersetzen. Doch gerade das macht diesen Ort so besonders.


Naturparadiese wie aus dem Bilderbuch

Tief durchatmen, der Ruhe lauschen, den Moment wirken lassen - eine Reise zu den Naturschönheiten Europas ist vielfältig und bietet unerwartet unberührte Paradiese.

Die skandinavischen Länder sind vermutlich noch die offensichtlichsten Anlaufstellen für Reisende, die dem Ruf der Wildnis folgen möchten. Raue und ungezähmte Natur erwartet Besucher im hohen Norden, wie beispielsweise in den Lofoten in Norwegen. Gigantische Fjorde prägen das Bild und sind stille Zeugen der Kraft der Natur. Geformt von Gletschereis strahlen Sie eine beeindruckende Ruhe aus und begeistern ihre Besucher. Für Naturliebhaber der perfekte Ort zum Entschleunigen. Und wer zur richtigen Zeit kommt kann die Mitternachtssonne oder die Polarlichter erleben.

Doch auch weiter südlich hat Europa einmalige Landschaften zu bieten. Im Südosten Frankreichs gibt es beispielsweise mehr, als nur Nizza und Cannes. Die Verdon-Schlucht gehört mit ihren 21 Kilometern Länge zu den größten Canyons in Europa. Die steilen Felswände und das türkisblaue Wasser des Verdon bilden ein atemberaubendes Panorama, das man von zahlreichen Wanderwegen, auf Kanu-Touren oder von zahlreichen Aussichtspunkten aus hervorragend genießen kann.

Ein bisher eher unbekanntes europäisches Naturparadies schlummert in Montenegro. Ein herrliches Zusammenspiel aus rauen Gebirgen und mediterraner Küste erwartet Sie hier. In den ursprünglichen Landschaften des Dinarischen Gebirges führen ausgiebige Wanderungen vorbei an kleinen, gemütlichen Dörfern, spiegelglatten Gebirgsseen und endlosem Grün. Während die Küste mit ihrem kristallklaren Wasser und der warmen Mittelmeerluft zum Baden und Relaxen einlädt.


Die Schönheit vor der Tür

Es müssen also nicht immer die fernen Ziele sein. So mancher unentdeckte Ort schlummert in nächster Nähe. Europa hat mehr zu bieten, als so manch einer vermuten mag. Gerade für Luxusreisen ist Europa wie geschaffen. Hohe Standards, exzellenter Service und maximaler Komfort zeichnen die Hotels in den europäischen Ländern aus. Dies und die einzigartig vielfältigen Möglichkeiten machen Luxusreisen in Europa zusehens beliebter. Entdecken doch auch Sie die zum Greifen nahen Schätze, die eine Luxusreise in Europa für Sie bereithält.

 

Unser Tipp: erleben Sie das legendäre Venedig auf unserer exklusiven Rundreise "Venedig - Stadt in der Lagune" oder erkunden Sie Italiens Glanzlichter auf unserer stilvollen Städtereise "Mailand & Rom ganz privat". Noch mehr südländischen Charme genießen Sie auf unserer komfortablen Portugal-Rundreise "Genuss und Gelassenheit" und sollte es Sie doch mehr in den grünen Norden Europas ziehen, dann entdecken Sie das wunderschöne Irland mit dem Luxuszug auf unserer entspannten Rundreise "Kleeblatt, Burgen und Legenden".

 

Noch nicht genug Informationen? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig exklusive Informationen und Angebote zu den schönsten Reisen und an die traumhaftesten Reisedestinationen.

UNSERE EMPFEHLUNG
Reisetipps

Müssen es denn immer ferne Ziele sein, die das Herz des Reisenden bereichern? Ganz klar: Nein! Auch Europa hat unheimlich viel zu bieten.

UNSERE EMPFEHLUNG
Sehnsucht in Bildern

Lebendige Städte, undurchdringliche Regenwälder, zerklüftete Gletscher – Argentinien ist pure Inspiration für die Sinne.