Jordanien

Royale Momente in Jordanien

Historische Ruinenstätte, purpurne Wüste, rosarote Felsen und türkisblaues, supersalziges Wasser mit goldgelber Steinküste: Das Königreich Jordanien hat Naturphänomene in Hülle und Fülle zu bieten. Tauchen Sie ein in ein Land voller Mystik und Magie, voller historischer Schätze.

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 2 Reisen für Sie gefunden.
Jordanien Rundreise
Vom Weltwunder Petra bis hin zum Toten Meer - Jordanien beherbergt gleich mehrere faszinierende Sehenswürdigkeiten, die ein wahrer Weltenbummler gesehen haben muss. Eine unvergessliche Reise.
9 Tage
ab 2.790 EUR
pro Person
9-tägige Rundreise durch Jordanien
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
ab 2.790 EUR
pro Person
Jordanien Rundreise
Vom Weltwunder Petra bis hin zum Toten Meer - Jordanien beherbergt gleich mehrere faszinierende Sehenswürdigkeiten, die ein wahrer Weltenbummler gesehen haben muss. Eine unvergessliche Reise.
8 Tage
ab 2.890 EUR
pro Person
8-tägige Rundreise durch Jordanien
Empfehlung der Redaktion
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
ab 2.890 EUR
pro Person

Atemberaubende antike Bauten

Nach gut viereinhalb Stunden Flug erreichen Sie die Hauptstadt Amman und erleben hier vielleicht schon die erste Überraschung.

Denn mitten in der Wüste, umringt von nichts als Sand, Felsen, absoluter Stille, liegt eine pulsierende, hochmoderne Großstadt, in der neckische kleine Kunsthandwerksläden neben Nobelboutiquen und eleganten, blütenweißen Häusern zu finden sind.

Das alte, traditionelle Stadtzentrum bildet dazu einen reizvollen Kontrast. Erkunden Sie die Stadt bei eine ausgiebigen Rundfahrt, bei der Sie allerlei Wissenswertes erfahren können.

Ein weiteres Highlight jeder Jordanienreise ist das „Tal des Mondes“, wie Wadi Rum auch genannt wird. Durchbrechen Sie die absolute Stille, wirbeln Sie Staub auf in der unendlichen Weite aus Schluchten, Wasserlöchern und monolithischen Felsformationen, wenn Sie bei einer actionreichen Geländewagentour die Wüste zum Leben erwecken.

Ebenso gut können Sie durchs Wadi Rum auf dem Rücken eines Kamels reiten – dem Sonnenuntergang entgegen, der Wadi Rum purpurrot aufflammen lässt.

Ihr Ziel?
Vielleicht das Camp mitten im Wadi, wo Sie nicht nur traditionelle Küche genießen und arabischen Klängen lauschen, sondern auch ganz authentisch und gleichzeitig sehr komfortabel in einem Beduinenzelt übernachten werden.

Doch was wäre ein Beduinenzelt ohne Beduinen? Lassen Sie sich von den Bewohnern höchstpersönlich die schönsten Ecken des Wadis zeigen. Eine Exkursion zur Felsenbrücke lohnt sich ebenso wie zu den Sieben Säulen der Weisheit.
Rosarot ragen sie empor, die Gebäude, die in mühevoller Arbeit in die Felsen gehauen:

Die Felsenstadt Petra ist heute ein kunsthistorisches Juwel.
Als die Stadt einst gebaut wurde, war die Siedlung ein sehr wichtiger Knotenpunkt verschiedener Handelswege. Heute zieht Petra jeden Jordanienbesucher in seinen Bann, wenn die Felsen von der Sonne mystisch angestrahlt und in ein besonders warmes Licht getaucht werden.

Einen besonders eindrucksvollen Ausblick bietet Ad Deir, das Koster – Erklimmen Sie die etwa 800 Stufen, es lohnt sich, denn hierher kommen deutlich weniger Touristen und der Panoramablick entschädigt den Aufstieg.

Besonders romantisch können Sie Petra erleben, wenn Sie mit einem ganz privaten Reiseführer die Felsenstadt erkunden. Schon der Hinweg per Kutschfahrt ist ein Highlight durch die enge Schlucht, aus der Petra plötzlich majestätisch empor ragt.
Den krönenden Abschluss bietet dann ein Dinner bei Kerzenschein.

Es ist die Wellnessoase Jordaniens, und die natürlichste noch dazu.
Das Tote Meer ist ein wahrer Jungbrunnen, der sich übrigens wunderbar für einen erholsamen Verlängerungsaufenthalt nach Ihrer Jordanienreise eignet.

Das warme, wohltuende Salzwasser und sogar der Schlamm des Toten Meeres werden in Kosmetikprodukten verarbeitet – ein perfektes persönliches Andenken oder Mitbringsel aus dem Urlaub.
Doch schon ein Bad in dem hochkonzentrierten, mineralhaltigen Wasser wirkt wahre Wunder … und Sie können ganz entspannt Ihr Lieblingsbuch lesen, fast wie in der Badewanne, nur mit atemberaubender Kulisse.

Ihr Urlaub wird abgerundet durch außergewöhnliche Erlebnisse und reizvolle Unterkünfte, gepaart mit Gastfreundschaft, die an Herzlichkeit schwer zu übertreffen ist.

Erleben Sie ein außergewöhnliches Reiseziel individuell bei einer Privatreise oder in kleiner Gruppe. Aber immer besonders und immer luxuriös.

Aus unserem Reisemagazin

Ein Paar liegt auf Liegestühlen am Strand mit Blick aufs Meer.
Nah dran & mittendrin

Der Brautstrauß ist geworfen, die Ringe sind getauscht, das rauschende Fest gefeiert - was jetzt noch fehlt, sind die perfekten Flitterwochen.

Blick auf die Halong-Bucht. Türkises Wasser. Einige vietnamesische Boote sind zu sehen. Ringsum ragen hohe felsige "Inseln" aus dem Wasser.
Vom Fernweh inspiriert

Ein zauberhafter Ort - hinter dem Weltnaturerbe Vinh Ha Long, der Halongbucht, verbirgt sich viel mehr als der größte Tourismusmagnet Vietnams.

Ein schickes Camp mit Zelt, Lagerfeuer, gemütlichen Stühlen in natürlicher Landschaft. Im Hintergrund Hügel und Berge.
Einblicke

Sie wollen die freie Natur hautnah erleben, aber möchten nicht auf Komfort verzichten? Dann ist Glamping vielleicht genau das Richtige für Sie.