Portugal

Portugal: Inselflair & Weltstadtzauber

Eine Hauptstadt mit bester, buchstäblich weltoffener Lage. Eine Küste, so malerisch, dass sie als Postkartenmotiv nicht genügt, sondern live erlebt werden will. Eine eigene Blumeninsel, die kleine Perle. Ein grünes Inselidyll, nicht nur für Wanderer ein Traum.

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 3 Reisen für Sie gefunden.
Portugal Rundreise
Lissabon und Porto, zwei Städte, die die portugiesische Gelassenheit und die Liebe zum Genuss nicht besser widerspiegeln könnten. Erleben Sie Portugals Herzschlag auf dieser herrlichen Städtereise.
10 Tage
ab 2.552 EUR
pro Person
10-tägige Rundreise durch Portugal
Empfehlung der Redaktion
Ohne Flug
ab 2.552 EUR
pro Person
Portugal Rundreise
Portugal mit Muße und Genuss, das ist der Leitsatz, unter dem diese Reise steht. Unterwegs mit dem exklusiv gecharterten Boutique-Schiff erleben Sie die Schönheit Portugals in privater und eleganter Atmosphäre.
12 Tage
ab 4.980 EUR
pro Person
12-tägige Rundreise durch Portugal
Empfehlung der Redaktion
Inklusive Flug
ab 4.980 EUR
pro Person
Portugal Rundreise
Portugal ist ein Land für Genießer. Egal ob kulinarisch, kulturell oder landschaftlich. Schicken Sie Ihre Sinne auf eine unvergessliche Reise.
10 Tage
ab 5.290 EUR
pro Person
10-tägige Rundreise durch Portugal
Empfehlung der Redaktion
Inklusive Flug
ab 5.290 EUR
pro Person

Hochgenuss und Vielfältigkeit pur

Ein Geheimtipp, mit Stränden, so unberührt, dass man sie fast als Privatstrand bezeichnen möchte: Ganz schön viel Vielfalt für so ein kleines Land!

Lissabon, die schöne Hauptstadt Portugals am Ufer des Tejo, besticht durch kunstvoll mit Azulejos dekorierte Fassaden, die Ihnen während Ihrer ganzen Rundreise immer wieder begegnen werden.

Wie wäre es, wenn Sie die Stadt so vielfältig entdecken, wie es ihrer gebührt?
Zum Beispiel bei einer privaten Bootstour bei Sonnenuntergang, inklusive Weinprobe.

Oder bei einer privaten Stadtrundfahrt oder einem Spaziergang mit Muße durch die verschiedenen Stadtteile, inklusive Shoppingtour in den Luxusläden der Unterstadt Baixa.

Lassen Sie es sich nicht entgehen, mit den typischen, gelben Straßenbahnen eine kleine Berg- und Talfahrt durch Lissabon zu unternehmen – Eine Stadtrundfahrt der besonderen, unwiederbringlichen Art, denn das gibt’s so nur hier.
Auch eine Kombinationsreise aus Lissabon und dem hübschen Porto bietet sich an, ebenso eine kulinarische Genussreise mit Raffinessen der Region.

Was den Spaniern die Paradores, sind den Portugiesen die Pousadas.
Abgeleitet vom Verb „pousar“, als also „ruhen“, „landen“, sollen Sie hier vor allem eins:
Ankommen, entspannen, entschleunigen.
Und genau das werden Sie hier, bei bestem Service, köstlichem Essen, wahnsinnig schönen Ausblicken und einem Gefühl von zweiter Heimat.

Zum Beispiel in der herzlichen Atmosphäre der Pousada de Lisboa, einem eleganten Boutique Hotel im Herzen Lissabons.
Ganz im Süden des Landes warten die berühmtesten Steilklippen Portugals auf Sie:
Die Algarve ist eine der beliebtesten Urlaubsziele.

Kein Wunder, das Panorama aus blütenweißem Sandstrand, bizarren Felsformationen, gepflegten Dörfchen und idyllischen Kleinstädten spricht für sich.
Golfliebhaber werden hier ebenso auf ihre Kosten kommen, wie Kulturinteressierte und Badenixen. Wenn Sie hier sind, besuchen Sie doch mal den südwestlichsten Punkt Europas:
Am Cabo de Sao Vicente geht stets ein raues Lüftchen.
Atmen Sie die frische, gesunde Meeresluft tief ein – Es ist ein Duft von Freiheit!

Neben der Hauptstadt Faro, die Sie direkt von Deutschland aus anfliegen können, sollten Sie das hübsche Lagos, nur 30 Kilometer von Cabo de Sao Vicente entfernt, besuchen.
Der Strand ist traumhaft.
Hier ein Picknick bei Sonnenuntergang und die Welt ist ein besserer Ort.

Ein kleiner kulinarischer Tipp für Ihren Algarvebesuch:
Kosten Sie unbedingt den grandiosen Schinken vom berühmten, hier lebenden schwarzen Schwein.

Mit ein wenig Piri Piri. Das kaufen Sie am besten auf einem der Märkte von einem Bauern.
Das so entstandene einfache, aber absolut grandiose Gericht peppen Sie ein wenig mit Grillgemüse und wahlweise Brot auf. Dazu ein Glas Rotwein: Delicioso.

Spielen Sie gerne Golf? Dann werden Sie Portugal im Allgemeinen und Madeira im Speziellen lieben! Sowohl auf der Inseln, als auch auf dem Festland warten stilvolle Golf Resorts mit so feinem, wie einladendem Ambiente – Ob inmitten malerischer Pinienhaine gelegen oder direkt an der Küste mit Blick auf den Atlantischen Ozean, da wird das Handicap fast zur Nebensache.
Unbedingt sehenswert ist natürlich der Botanische Garten von Funchal mit seiner farbenfrohen Pflanzenvielfalt. Unternehmen Sie auch eine Seilbahnfahrt und blicken Sie über die hübsche Inselhauptstadt hinweg auf den schier unendlichen Horizont.

Von ganz anderer Schönheit, und als Walbeobachtungsziel immer beliebter, sind die Azoren.
Wandern Sie gerne? Dann wird hier Aktivreiseherz auf den urigen Pfaden der Vulkaninseln höher schlagen. Typisch für die Azoren sind auch die vielen blauen Hortensien – ein herrliches, wieder ganz anderes Portugal, gut viereinhalb Flugstunden von Deutschland entfernt.

Portugals „Heiliger Hafen“, Porto Santo, ist noch ein echter Geheimtipp verglichen mit den anderen Inseln.
Nordöstlich von der großen Schwester Madeira gelegen, finden Sie hier absolute Ruhe, hübsche Hotels, liebenswerte Einheimische und neun Kilometer feinsten Sandstrand.

Für welches Portugal entscheiden Sie sich?
Ihre Reise sind das vielseitige Land soll so individuell werden, wie Sie es sind. Ob Städtereise, kulinarische Erlebnistour, Inselhopping oder Aktivurlaub beim Golfen und/oder Wandern –
Wir lassen Ihren Traum von Portugal wahr werden!

Aus unserem Reisemagazin

Äste vom Kirschbaummit Blüten im Vordergrund. Der Berg Fuji im Hintergrund. Dazwischen ein See.
Reisetipps

Sakura und Momiji – in Japan zwei Berühmtheiten. Die Rede ist von der legendären Kirschblüte im Frühling und der farbenfrohen Laubfärbung im Herbst.

Blick auf die Halong-Bucht. Türkises Wasser. Einige vietnamesische Boote sind zu sehen. Ringsum ragen hohe felsige "Inseln" aus dem Wasser.
Vom Fernweh inspiriert

Ein zauberhafter Ort - hinter dem Weltnaturerbe Vinh Ha Long, der Halongbucht, verbirgt sich viel mehr als der größte Tourismusmagnet Vietnams.

Drei Eisbären im orange-lila Dämmerungslicht
Abgefahren

Es heißt, man soll immer an seine Grenzen gehen – denn wer nichts wagt, wird nichts gewinnen. Trauen Sie sich einen Schritt weiter zu gehen?