Griechenland

Antike Kultur, Gastfreundschaft & Gemütlichkeit

Athen, Olympia, Sokrates, Aristoteles - Griechenland gilt als Geburtsstätte der europäischen Kultur. Und das inmitten einer traumhaften Kulisse aus blauem Meer und einer einzigartigen Landschaft.

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 0 Reisen für Sie gefunden.
Leider wurden keine Reisen gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Leuchtend weiße Häuser, strahlend blaues Meer

Neben den zahlreichen antiken Stätten, ist der einzigartige Kontrast zwischen türkisblauem Meer und rein weißen Häusern prägend für Griechenland. Besonders eindrucksvoll zeigt sich dieses Farbenspiel auf der Insel Santorin, die für ihre strahlend weißen Häuserfassaden bekannt ist. All das fügt sich in eine traumhafte Landschaft ein, die zum Genießen einlädt. Buchten mit Sandstränden, grüne Ebenen, raue Gebirge und bezaubernde Wasserfälle – einfach herrlich.


Das gemäßigte Mittelmeerklima Griechenlands, seine wunderschönen Sandstrände und die vielen Sonnenstunden machen dieses Land perfekt, um zu baden, sich wohl zu fühlen, zu träumen und schlichtweg zu genießen.


Besonders beliebte Urlaubsziele sind die Inseln Korfu, Rhodos, Kreta und Mykonos, aber da Griechenland über 3.000 kleine Inseln umfasst, bietet sich eine Rundreise via Schiff an. So können Sie die Schönheit Griechenlands umfassend entdecken. Stilecht und elegant genießen Sie Ihre Reise beispielsweise auf einem Segelschiff, welches sich mit seinen weißen Segeln hervorragend in das Gesamtbild einfügt. So erreichen Sie unzählige Sehenswürdigkeiten und genießen dabei die entschleunigende Wirkung des Segelns. Aber auch klassische Rundreisen an Land ermöglichen unzählige Einblicke, während traumhafte Hotels für den nötigen Komfort und einen luxuriösen Service sorgen.


Ein weiterer Grund für eine Reise nach Griechenland ist die faszinierende Kultur des Landes. Berühmt für seine zahlreichen antiken Stätten, seine spannenden Mythen und Geschichten lädt Griechenland zu einer Zeitreise zum Ursprung europäischer Kultur ein. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit aus der Antike ist die Akropolis in Athen. Dort thront der Phartenon, der Tempel der Athene, über der Stadt der Dichter, Denker und Philosophen. Seit 1987 ist die Akropolis UNESCO Weltkulturerbe. In Delphi befindet sich eine große Tempelanlage zu Ehren des Gottes Apollon. Berühmt ist Delphi aber hauptsächlich für sein legendäres Orakel.
Natürlich ist eine Reise nach Griechenland auch immer ein kulinarisches Highlight. Frische Meeresfrüchte, aromatisches Olivenöl, kräftiger Knoblauch, köstliche Weine und natürlich ein eisgekühlter Ouzo dürfen auf der Sinnesreise nicht fehlen.

Aus unserem Reisemagazin

Detailansicht eines Steurrades. Im Hintergrund blauber Himmel und Schiffsnetze.
Einblicke

Alle Mann an Bord, die Segel gesetzt, die Schoten gespannt und schon heißt es Ablegen – dem offenen Meer entgegen. Ein Blick auf die Seefahrt.

Ein schickes Camp mit Zelt, Lagerfeuer, gemütlichen Stühlen in natürlicher Landschaft. Im Hintergrund Hügel und Berge.
Einblicke

Sie wollen die freie Natur hautnah erleben, aber möchten nicht auf Komfort verzichten? Dann ist Glamping vielleicht genau das Richtige für Sie.

Äste vom Kirschbaummit Blüten im Vordergrund. Der Berg Fuji im Hintergrund. Dazwischen ein See.
Reisetipps

Sakura und Momiji – in Japan zwei Berühmtheiten. Die Rede ist von der legendären Kirschblüte im Frühling und der farbenfrohen Laubfärbung im Herbst.