V.A.E. Rundreise

Dubai – eine Stadt der Superlative

Durchführungsgarantie
Ohne Flug
Luxusunterkunft
ab 2.113 EUR
pro Person
Tourcode: 104952
  • 8-tägige Städtereise Dubai
  • Eine beeindruckende Stadt voller Kontraste und stetig im Wandel
  • Intensive und zeitgleich entspannte Reise
Dubai
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Tag 1: Dubai
Nach Ihrer Ankunft in Dubai werden Sie zu Ihrer Unterkunft für die nächsten Tage chauffiert. In der Stadt der Superlative logieren Sie im luxuriösen „Four Seasons Resort Dubai at Jumeirah Beach“. Das 6-Sterne-Resort mit direkter Lage am feinsandigen Jumeirah Beach bietet beste Gelegenheit, um die Highlights der Metropole und einen unvergesslichen und erholsamen Strandurlaub zu genießen. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit erste Eindrücke Dubais auf eigene Faust zu gewinnen oder Sie lehnen sich entspannt zurück und genießen am Strand den traumhaften Ausblick auf den Arabischen Golf.
Tag 2: Dubai
Heute lernen Sie Dubai bei einer exklusiven Stadtrundfahrt kennen. Die Stadt der Moderne und Tradition erwartet Sie mit buntem Treiben auf den Gold- und Gewürz-Souks, beeindruckender Architektur an der Jumeirah-Moschee, dem Al Fahidi-Fort und vielen weiteren Highlights. Sie entscheiden, ob die Tour vormittags oder nachmittags stattfindet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch auf dem derzeit höchsten Gebäude der Welt: Burj Khalifa? Auf 555m Höhe haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf Dubai und die Umgebung bei Nacht oder Tag. (Auffahrt nicht inklusive)
Tag 3: Dubai
Der heutige Tag ist für puren Genuss reserviert. Genießen Sie einen relaxten Tag am Strand oder lassen Sie sich im exklusiven Spa-Bereich des Hotels verwöhnen. Nehmen Sie sich ausgiebig Zeit für sich und freuen Sie sich auf den kommenden Abend. Denn dann erleben Sie das außergewöhnliche, orientalische Flair bei einer Dinner Cruise Bootsfahrt auf dem Dubai Creek mit exquisitem Menü und stilvoller Live-Musik. Ein eleganter Abschluss des Tages ist garantiert.
Tag 4: Dubai
Nach dem Sie den gestrigen Tag zur Entspannung genutzt haben, haben Sie heute die Möglichkeit sich in den Trubel der Großstadt zu begeben. Wie wäre es mit Shopping in der Dubai Mall, der Mall of the Emirates oder auch der Marina Mall? Letztere bietet gleichfalls einen tollen Ausgangspunkt, um den Hafen der Stadt bei einem Spaziergang zu entdecken. Viele Restaurants und Cafés entlang des Weges laden zum Flanieren und Genießen ein.
Tag 5: Dubai
Am Nachmittag geht es mit dem Geländewagen in die endlose Wüste. Nach einer actionreichen Fahrt satteln Sie um auf das typisch orientalische „Wüstenschiff“ – das Kamel. Bequem und fest im Sattel sitzend reiten Sie durch die Wüste – ein einzigartiges 1.001 Nacht Feeling. Mit einer Falkenshow und einem Grillfest unter dem Sternenhimmel endet dieser ereignisreiche Tag in den Weiten Wüste.
Tag 6-7: Dubai
Nach den vorangegangen Tagen voller intensiver Erlebnisse und Eindrücke haben Sie sich ein paar Tage zum Entspannen verdient. Erleben Sie die letzten Tage in Dubai ganz nach Ihren eigenen Wünschen. Genießen Sie zum Beispiel die Annehmlichkeiten im Spa-Bereich, spüren Sie den feinen Sand unter den Füßen am Meer oder erkunden Sie die faszinierende Stadt noch mal auf eigene Faust.

Tag 8: Dubai
Je nach Abflugzeit haben Sie weitere Freizeit in Dubai bevor Sie zu Ihrem gebuchten Rückflug zum Flughafen Dubai chauffiert werden.
nach oben

Leistungen

nach oben

Termine und Preise pro Person

nach oben
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Bilder:
Im Zentrum Dubais befindet sich das imposante und beeindruckende Fort Al Fahidi, welches im Jahre 1878 nahe dem Dubai Creek erbaut wurde und damit das älteste noch erhaltene Bauwerk der Stadt darstellt. Ursprünglich war es als Schutzschild und Gefängnis konzipiert. Das Fort besteht hauptsächlich aus Lehm, aber auch Muschelschalen und Korallenblöcke wurden darin verarbeitet.

1971 wurde das Emirat Dubai unabhängig von Großbritannien. Daraufhin ordnete der Scheich Raschid bin Said Al Maktum die Renovierung des Forts an, welches zu diesem Zeitpunkt schon stark verfallen war. Der Scheich entschied ebenfalls das Fort Al Fahidi zum Museum umzubauen. Im Jahre 1987 wurden allerdings starke Erschütterungsschäden an dem Bauwerk festgestellt, sodass das Museum unter die Erde verlagert werden musste.
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Die wohl mit Abstand bekannteste Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate ist Dubai. Die pulsierende Millionenmetropole am Persischen Golf ist eine Stadt der Superlative und überwältigt seine zahllosen Besucher mit ihrer unglaublichen Kombination aus Modernem und Historischem. So vereint sie beispielsweise futuristische Bauwerke mit orientalischem Flair und einer Prise Exotik.

Das neue Wahrzeichen Dubais, welche im Übrigen auch die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats ist, ist der Burj Kahlifa, welcher seit 2010 die Skyline der Metropole überragt. Dieses imposante 828 Meter hohe Bauwerk ist der mit Abstand höchste Wolkenkratzer der Welt. Weitere fantastische Attraktionen der Stadt sind die Jumeirah Moschee, das Diving Village, die zahlreichen Museen und das Madinat Theater.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.
nach oben

Länderinfo

Vereinigte Arabische Emirate (AE)
Vereinigte Arabische Emirate
Die Vereinigten Arabischen Emirate auf der Arabischen Halbinsel am Persischen Golf, gehören wohl zu den eindrucksvollsten und gegensätzlichsten Ländern der ganzen Welt. Hier treffen Wüste und Meer sowie Moderne und Tradition aufeinander. Das Ergebnis ist eine wunderbare Kombination von dem besten aller. So fasziniert die Jahrhunderte alte aber immer noch lebendige und vor allem gelebte Tradition den Besucher, gleichzeitig aber genießt er auch die Annehmlichkeiten moderner und luxuriöser Hotel und Einkaufszentren. Zugegeben, manchmal erscheinen die futuristischen Prachtbauten ein wenig zu pompös und der Luxus grenzt oft an Verschwendung, aber auch das ist nur eine weitere Facette dieses unglaublichen Landes.
Die Vereinigten Arabischen Emirate bestehen aus sieben Emiraten, welche sich 1971 zusammenschlossen. Das bekannteste von ihnen ist wohl Dubai, es ist sozusagen das Zentrum der Vereinigten Arabischen Emirate, ein sehr modernes und prunkvolles Zentrum wohl gemerkt. Von einer aufgeschütteten Insel in Form einer Palme bis hin zum Skifahren in der Wüste ist in Dubai, der Metropole der Superlativen, alles möglich. Das größte und mittlerweile auch sehr bedeutende Emirat Abu Dhabi ist gleichzeitig auch das reichste Scheichtum. Hier gibt es seit 2009 eine Formel-1-Rennstrecke.
Das nördlichste Emirat der VAE ist Ras Al Khaimah, dieses ist im Gegensatz zu Abu Dhabi oder Dubai noch ursprünglicher und entspannter und weniger vom Massentourismus betroffen. Die anderen vier Emirate sind Adschman, Fudschaira, Schardscha, Umm al-Qaiwain. Eine Rundreise durch die verschiedenen Emirate gibt ermöglicht einen guten Einblick in die Unterschiedlichkeit der einzelnen Emirate. Zum Entspannen bieten sich natürlich die zahlreichen Strände am Persischen Golf besonders an.
beste Reisezeit:
Oktober bis Mai


Klima:
Es herrscht ein tropisches bis subtropisches Klima, ganzjährig fallen nur geringe Niederschläge. Am heißesten ist es im Sommer also von Juni bis September.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/vereinigtearabischeemiratesicherheit/202332

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Dirham = 100 Fils


Flugdauer:
ca. 6 Stunden und 10 Minuten (mit Zwischenstopp)
 

Ortszeit:
MEZ +3h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +2h 


Gut zu wissen:
Die Amtssprache ist Arabisch, der Islam die Staatsreligion. Dementsprechend sollte der Reisende sich niemals abfällig oder negativ über den Islam äußern, Nichtmuslimen ist es zudem untersagt den Namen Allahs oder des Propheten Mohammed auszusprechen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


nach oben

Beliebte verwandte Reisen

V.A.E. Rundreise
8-tägige Rundreise durch Vereinigte Arabische Emirate
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
Luxusunterkunft
ab 8.878 EUR
pro Person