Cookinseln

Kleine Perlen im Südpazifik: Die Cookinseln

Bei dem Gedanken an die Inseln im Südpazifik kommt nur ein Wunsch auf: Koffer packen und in den nächsten Flieger nach Rarotonga steigen. Der Flughafen auf der Hauptinsel befindet sich nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Avarua entfernt und ist Ihr Startpunkt für einen Urlaub der Extraklasse.

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 0 Reisen für Sie gefunden.
Leider wurden keine Reisen gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Endlose Sandstände zum Verweilen

Gönnen Sie sich eine erholsame Zeit, fernab von jeglichen Sorgen.
Einfach nur sich selbst, dem Geist und dem Körper widmen, die Seele baumeln lassen und Gesundheit leben.
Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit wird oftmals vergessen, auf den eigenen Körper zu achten. Zu wenig Schlaf, zu lange Arbeitszeiten, zu viele Pläne in einem viel zu kleinem Zeitfenster …

Alle Folgen, die mit den genannten Anstrengungen verbunden sind, werden auf den Cookinseln wieder auskuriert.
Auf Rarotonga können Sie sich auf das Te Manava Luxury Villas & Spa oder das Rumours Luxury Villas and Spa freuen.

Im Namen heben sich die essentiellen Begriffe hervor: Luxus, Villa & Spa – und das ist natürlich auch Programm. Genießen Sie den Luxus absoluter Privatsphäre und maßgeschneiderter Wellnessangebote.

An den weißen Puderzuckerstränden dem Sonnenuntergang entgegenfiebern, Fotos machen, um die Sie Verwandte und Freunde beneiden werden und Momente für die Ewigkeit schaffen –
wenn Sie am Muri Beach residieren, haben Sie eindeutig die richtige Wahl getroffen.

Neben Boots- und Tauchausflügen, Surfen, Paddeln oder Bike -Touren können Sie sich außerdem auf eine Safari begeben und die Tiere der Region näher erforschen.

Abends bietet sich anschließend an, den Tag in einem der Bars & Clubs ausklingen zu lassen. Die Musik genießen, mit den Einheimischen zusammen tanzen und nochmal realisieren, dass Sie im Paradies angekommen sind!

Auf den Cookinseln tanken Sie dank des traumhaften Wetters nicht nur regelmäßig Vitamin D, sondern mit täglich frischen Papayas, Melonen und Kokosnüssen vor allem Vitamin C und weitere für den Körper unverzichtbare Stoffe.
Zu den Inseln im Südpazifik zählen neben Rarotonga unter anderem auch die wunderschönen Reiseziele Atiu, Mangaia und Mauke.

Im Hotel Atiu Villas nächtigen Sie inmitten eines tropischen Gartens.
Diese gemütliche Unterkunft ermöglicht direkte Sicht auf die vielfältigen Pflanzenarten des Regenwaldes sowie auf leuchtende Obstfelder.

Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise und besichtigen Sie die Anatakiraki Höhle oder andere Highlights der Insel, die nur wenige hundert Einwohner hat – Idylle pur.
Ihr Chauffeur passt die Reiseroute ganz nach Ihrem Belieben an. Die wilde und unberührte Natur Atius erwartet Sie bereits. 

Auch Mangaia, die zweitgrößte Insel der Gruppe ist äußerst sehenswert.
Ein Ausflug in die beeindruckende Grotte sollte sich niemand entgehen lassen.

Ebenso erleben Sie auf Mauke und vielen weiteren Destinationen der Cookinseln den Luxus purer Abgeschiedenheit.

Die Inselgruppe lässt sich ideal im Zuge einer Kreuzfahrt entdecken und bietet dabei die Möglichkeit eines angenehmen Entspannungsaufenthalts, der Sie automatisch herunterfahren lässt.

Aus unserem Reisemagazin

Blick auf die Halong-Bucht. Türkises Wasser. Einige vietnamesische Boote sind zu sehen. Ringsum ragen hohe felsige "Inseln" aus dem Wasser.
Vom Fernweh inspiriert

Ein zauberhafter Ort - hinter dem Weltnaturerbe Vinh Ha Long, der Halongbucht, verbirgt sich viel mehr als der größte Tourismusmagnet Vietnams.

Leopard in Kenia liegt auf einem Baum.
Reisetipps

Vielfältige Tierwelten, unberührte Natur, beeindruckende Schönheit und unendlich erscheinende Weiten - Afrikas Nationalparks sind wahre Schätze.

Ein schickes Camp mit Zelt, Lagerfeuer, gemütlichen Stühlen in natürlicher Landschaft. Im Hintergrund Hügel und Berge.
Einblicke

Sie wollen die freie Natur hautnah erleben, aber möchten nicht auf Komfort verzichten? Dann ist Glamping vielleicht genau das Richtige für Sie.