Sri Lanka

Sri Lanka: Die Wiege der Ayurveda

Güte, Mitgefühl, Mitfreude, Gleichmut, Tapferkeit – Ein Blick auf die Bedeutung der vier Feigenblätter und des Löwen auf der sri-lankischen Flagge verdeutlicht eindrucksvoll, für welche Werte jenes Land steht, dessen Namen „Ehrenwerte Insel“ bedeutet.

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 2 Reisen für Sie gefunden.
Sri Lanka Rundreise
Genießen, entspannen, träumen – hier können Sie die Seele baumeln lassen. Im Heimatland des Ayurveda genießen Sie Wellness pur in den traumhaftesten Hotels.
12 Tage
ab 4.790 EUR
pro Person
12-tägige Rundreise durch Sri Lanka
Empfehlung der Redaktion
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Business Class Flug
ab 4.790 EUR
pro Person
Sri Lanka/ Malediven Rundreise
Erleben Sie den Zauber Sri Lankas auf dieser intensiven Rundreise und entspannen Sie anschließend im luxuriösen Resort auf den Malediven. Ihr ganz privater Inseltraum – Kultur, Natur und Wellness.
14 Tage
ab 9.528 EUR
pro Person
14-tägige Rundreise durch Sri Lanka
Empfehlung der Redaktion
Durchführungsgarantie
Rundreise inklusive Baden
Ohne Flug
Luxusunterkunft
ab 9.528 EUR
pro Person

Tropisches Naturparadies zum Relaxen

Sri Lanka hört aber noch auf einen weiteren Beinamen:
Die Perle des Indischen Ozeans wird es oft genannt.

Und ein Juwel ist Sri Lanka wirklich. Eines, in dem sich die Natur von ihrer schönsten  Form präsentiert, gepaart mit fernöstlichen Kulturschätzen, traditionellen Heilküsten und freundlichen Menschen.

„Tue deinem Körper Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ (Teresa von Avila) Wenn Sie in Sri Lanka Urlaub machen, dann müssen Sie sich eines auf jeden Fall gönnen:
Eine traditionelle Ayurveda-Behandlung, mit der Sie nicht nur Ihrem Körper, sondern vor allem Ihrem Geist viel Gutes tun. Wellness pur als Teil der Kultur, denn die Heilkunst hat ihren Ursprung in Sri Lanka. Die Ruhe und Gelassenheit der Einheimischen werden Sie vielerorts spüren.    
  
In der Hauptstadt Colombo, in der Sie landen werden, liegt direkt am Indischen Ozean und hat viel zu bieten.  Besichtigen Sie die zahlreichen Tempel und sammeln Sie bei einer privaten Stadtrundfahrt erste Eindrücke einer uns völlig anderen Kultur, die spürbare Relikte aus der Kolonialzeit der Portugiesen, Holländer und Briten aufweist.
Wenn Sie Ihre Reise Richtung Norden fortsetzen, kommen Sie in die ehemalige Hauptstadt Anuradhapura. Beeindruckend ist hier der Brazen-Palast, noch viel beeindruckender der über 2000 Jahre alte Baum, der hier steht.

Richtung Südosten kommen Sie vorbei an der Felsenfestung Sigiriya, bevor sich ein schöner Nationalpark an den nächsten anschließt.
Die herrliche Natur genießen Sie am besten bei einer entspannten Wanderung oder – ein ganz besonderes Erlebnis – auf dem Rücken eines gemütlichen Dickhäuters.
Auf einem Elefanten durch den Dschungel: Ein magisches Erlebnis!

Überhaupt, eine Safari durch das Dickicht der sri-lankischen Wälder bietet sich absolut an. Ob in kleiner Gruppe oder ganz privat mit persönlichem Guide, es ist immer ein einmaliges Erlebnis, sich ganz auf die Geräusche der Natur zu konzentrieren und die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.
Kandy und sein Zahntempel sind eines der Highlights jeder Sri Lanka Reise.
Hier liegt, gut verwahrt, der linke obere Eckzahn Buddhas.

Ganz in der Näher liegt der Kandy-See, an dessen Ufer Sie einen Basar besuchen sollten. Unweit von Kandy, im Herzen Sri Lankas, liegt gleichzeitig die Wiege des Nationalgetränks, nach Nuwara Eliya und seinen herrlichen Teeplantagen – Vielleicht möchten Sie ja selbst mal Hand anlegen beim Teepflücken? Plantagen gibt es zuhauf und geduldige Pflückerin, die Ihnen gerne die liebevolle Handarbeit erklären, auch. Besuchen Sie die hiesige Teefabrik und suchen Sie sich unter der Vielzahl an Sorten Ihr köstlichstes Mitbringsel von der Perle des Indischen Ozeans. 

Nach einer erlebnisreichen Rundreise können Sie an einem der Traumstrände der Insel die vielfältigen Impressionen Revue passieren lassen. Die Resorts am Indischen Ozean erwarten Sie mit zauberhaften Suiten, Chalets oder Lodges und beeindrucken durch kulinarische Köstlichkeiten, liebevollen Service und perfekt auf die Natur abgestimmte Materialien und Design.

Im Shangri-Las’s Hambantota Resort & Spa beispielsweise ist der Kunde nicht König, sondern mindestens Kaiser.
Dschungel werden Sie so schnell wahrscheinlich in Deutschland auch nicht wiedersehen – außer vielleicht den Großstadtdschungel. Daher bietet sich auch eine Verlängerung inmitten den Wäldern der herrlichen Nationalparks an, beispielswiese im Yala.

Die luxuriösen, großzügigen Zelte Ihres stilvollen Camps bieten Ihnen höchsten Komfort
, ohne das authentische Regenwaldfeeling zu missen. Noch näher an Leoparden, Affen, Elefanten und Mungos geht nicht!

Aus unserem Reisemagazin

Rote Orchideenblüten
Vom Fernweh inspiriert

Die Singapore Botanic Gardens ziehen jährlich über 4 Millionen Besucher an und beheimaten die größte Orchideenausstellung der Welt.

Blick auf die Halong-Bucht. Türkises Wasser. Einige vietnamesische Boote sind zu sehen. Ringsum ragen hohe felsige "Inseln" aus dem Wasser.
Vom Fernweh inspiriert

Ein zauberhafter Ort - hinter dem Weltnaturerbe Vinh Ha Long, der Halongbucht, verbirgt sich viel mehr als der größte Tourismusmagnet Vietnams.

Ein schickes Camp mit Zelt, Lagerfeuer, gemütlichen Stühlen in natürlicher Landschaft. Im Hintergrund Hügel und Berge.
Einblicke

Sie wollen die freie Natur hautnah erleben, aber möchten nicht auf Komfort verzichten? Dann ist Glamping vielleicht genau das Richtige für Sie.