Kambodscha

Königliches Kambodscha

Mächtig und stolz erhaben ragen Bäume und Tempel in die Höhe – Es ist nicht mehr auszumachen, wer zuerst da war, und es spielt auch keine Rolle. Denn die erhabenen Tempel von Angkor gehen mit dem Geäst, das sich durch sie windet, eine perfekte Symbiose ein, die eine außergewöhnlich mystische Atmosphäre schafft.

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 1 Reise für Sie gefunden.
Vietnam/Kambodscha Rundreise
Tief durchatmen und entspannt den Tag beginnen. Nach dem morgendlichen Tai Chi auf dem Sonnendeck der luxuriösen The Jahan tauchen Sie ein in die magische Welt Südostasiens.
14 Tage
ab 8.490 EUR
pro Person
14-tägige Rundreise durch Kambodscha
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Business Class Flug
ab 8.490 EUR
pro Person

Angkor Wat - das imposante Bauwerk

Die Tempelanlagen von Angkor Wat zählen zu den touristischen Glanzstücken des Landes. Sie liegen etwa 5 Kilometer entfernt von der Provinzhauptstadt Siem Reap, die ebenfalls einen Besuch lohnt.

Unser Tipp: Besuchen Sie die Anlagen besonders ausführlich bei einer Privattour mit eigenem Guide – So sind Sie flexibel und können bei Interesse Angkor Wat auch ganz unkompliziert mit einem Besuch der Tempel von Siem Reap erkunden. Ein Highlight Ihres Aufenthalts ist zweifellos eine Ballonfahrt über den Tempeln von Angkor zur besten Tageszeit … beispielsweise bei Sonnenauf- oder untergang. 

Es ist noch nicht allzu lange her, dass Kambodscha zu jenen Ländern gehörte, die wenig touristisch erschlossen waren. Das hat sich glücklicherweise geändert, denn das Land besticht durch eine weit zurückreichende Kultur und mit Phnom Penh durch eine aufstrebende Hauptstadt mit Palmen gesäumten Promenaden, imposanten Pagoden und fröhlichem Markttreiben. Ein Besuch in Kambodscha verspricht in jedem Fall spannende Reiserouten – zu Land und zu Wasser.

Ein weiteres Highlight, bei dem Sie nicht nur viel sehen, sondern allerhöchsten Komfort erleben, ist eine Flusskreuzfahrt auf dem Mekong – selbstverständlich auf einem Schiff der Extraklasse mit privaten Liegeplätzen und Rooftop Bar. Für Ihre Landausflüge haben Sie dann die Qual der Wahl – mit dem Fahrrad, im Kayak oder sogar im Ochsenkarren können Sie Kambodscha authentisch und hautnah entdecken.

Am schönsten lassen sich die Schätze Kambodschas im Rahmen einer Indochina-Kombination mit Laos, Vietnam und/oder Thailand erleben … beispielsweise bei einer exklusiven Mekong Kreuzfahrt, bei der Sie die Traumlandschaften Südostasiens entlang der Lebensader Mekong entspannt und mit Muße entdecken.

Individuell, privat und stilvoll durch Kambodscha – Eine Reise in eine andere Zeit, zu tief verwurzeltem Glauben, verzaubernden Tempeln und liebenswerten Menschen.

Aus unserem Reisemagazin

Innenstadt Dubais mit Burj Khalifa bei Nacht. Zahlreiche Lichter der Stadt.
Vom Fernweh inspiriert

Noch bis 1990 gab es in Dubai nur einen einzigen Wolkenkratzer – heute sind es über 400 der imposanten Bauten, darunter auch der weltweit Höchste.

Rote Orchideenblüten
Vom Fernweh inspiriert

Die Singapore Botanic Gardens ziehen jährlich über 4 Millionen Besucher an und beheimaten die größte Orchideenausstellung der Welt.

Äste vom Kirschbaummit Blüten im Vordergrund. Der Berg Fuji im Hintergrund. Dazwischen ein See.
Reisetipps

Sakura und Momiji – in Japan zwei Berühmtheiten. Die Rede ist von der legendären Kirschblüte im Frühling und der farbenfrohen Laubfärbung im Herbst.