Uganda

Das Herz Afrikas schlagen hören: Uganda

Äste knacken, erst vorsichtig und leise, dann – je näher Sie kommen – immer klarer und deutlicher hörbar. Hinzu gesellt sich ein Rascheln, dann huscht kurz etwas Schwarzes vorbei: Spätestens jetzt können Sie sicher sagen, Sie sind in Uganda, dem Land der Gorillas und Schimpansen.

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 0 Reisen für Sie gefunden.
Leider wurden keine Reisen gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Unendliche Begegnungen

Hier schlägt Afrikas Herz ganz laut – und das Ihre wird Ihnen ebenfalls höher schlagen, wenn Sie endlich die lang ersehnte Begegnung mit diesen beeindruckenden Tieren erleben.

Uganda ist wie gemacht, wenn Sie schon immer einmal von einem ausgiebigen Gorillatrekking geträumt haben. Ob im Kibale-Forest- oder im Queen-Elizabeth-Nationalpark:

Ihr persönlicher Guide bringt Sie zu den Nestern der Familien, den letzten ihrer Art, sodass Sie einen dieser unvergleichlichen „Einmal im Leben“ Momente haben, die einem den Atem rauben.

Schon der Weg ist das Ziel bei Ihrer Tour zu den Gorillanestern, über die Sie schon bei Ihrer Wanderung Interessantes aus dem Leben der beeindruckenden Tiere erfahren – von einem Guide, der mit Herzblut bei der Arbeit ist.

Der Kibale-Nationalpark beispielsweise ist der wichtigste Rückzugsort für Schimpansen. Eine kombinierte Tour aus Trekking zu den Gorillas und Safari zu den Schimpansen bietet sich also an.

Im Dickicht der Wälder Ugandas warten neben Affenfamilien auch atemberaubend schöne Schmetterlings- und Vogelarten, sowie Raubkatzen.
Vor allem in der Abenddämmerung sollten Sie genau hinschauen, vielleicht entdecken Sie sogar einen Leoparden auf der Pirsch.

Ein echter Geheimtipp unter Ugandas Nationalparks ist der Murchison Falls Nationalpark im Nordwesten des Landes. Obwohl der größte Nationalpark des Landes, ist er wenig überlaufen, sodass Sie die Ruhe, die Sie hier erleben werden, nur von den Geräuschen der Natur selbst durchbrochen wird:

Das Gebrüll der Raubkatzen, die Rufe der Tropenvögel, die Schreie der Affen – und das Tosen der Wasserfälle, der Hauptattraktiven des gleichnamigen Nationalparks.

Bei einer entspannten Wanderung zu den Fällen offenbart sich Ihnen die pure Idylle: Zahlreiche Tierarten, darunter Giraffen, Elefanten, Löwen und Nilpferde, leben hier, direkt am Nil, der Lebensader des Parks.

Auch bei Ihren Unterkünften in Uganda werden sie ganz schnell merken: Sie sind nicht nur ganz nah dran, sondern mittendrin in der geballten, wilden Schönheit der Natur Ugandas.

Reizende Lodges erwarten Sie ebenso, wie tolle Camps – Grandiose Ausblicke von Ihrer Terrasse sind da ebenso sicher, wie entspannende Wellnessangebote, um einen ereignisreichen Tag relaxt ausklingen zu lassen.

Ob ganz privat oder bester Gesellschaft einer kleinen Gruppe von Gorillafreunden: Sie reisen immer exklusiv und individuell, vor allem mit tausenden unvergleichlichen „Wow“- und „Oh“-Momenten, sodass Sie lebendige Erinnerungen an eine Reise mit nach Hause bringen, von der Sie noch ewig erzählen werden.

Noch mehr Afrika: Uganda, Afrikas wildes Herz, ist wie gemacht für eine Kombination mit dem Nachbarland Ruanda.
Auch eine Länderkombination mit Kenia, Tansania oder Äthiopien bietet sich an – Ob Masai Mara, Serengeti oder Sansibar:
Erleben Sie Ihren ganz persönlichen und immer ganz besonderen Traum von Afrika mit Luxusreisen.de.

Aus unserem Reisemagazin

Eingang zum Tempel Wat-Benchamabophit in Bangkok. Viele goldene Verzierungen. Löwenstatuen vor dem Eingang.
Vom Fernweh inspiriert

Die thailändische Hauptstadt ist das Herz des Landes - nicht nur geographisch, sondern vor allem wirtschaftlich, kulturell und politisch.

Blick auf Machu Picchu und die umliegenden Berge der Anden
Einblicke

Kommen Sie mit auf eine eindrucksvolle Reise in die außergewöhnliche Welt der Inka, umgeben von atemberaubender Natur inmitten der imposanten Anden.

Leopard in Kenia liegt auf einem Baum.
Reisetipps

Vielfältige Tierwelten, unberührte Natur, beeindruckende Schönheit und unendlich erscheinende Weiten - Afrikas Nationalparks sind wahre Schätze.