Tansania

Traumziel Tansania

Grün wie die Fruchtbarkeit, schwarz wie die Hautfarbe der Bevölkerung, blau wie das Wasser des Indischen Ozeans und gelb als Symbol für den Reichtum an Bodenschätzen – Das sind die Farben der Flagge von Tansania – Aber längst nicht alle Farben eines strahlenden Landes unter afrikanischer Sonne

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 5 Reisen für Sie gefunden.
Tansania Rundreise
Die Wildnis Afrikas in den Weiten der Savanne nicht nur erleben, sondern deren Magie spüren und in eine andere Welt eintauchen – diese exklusive Reise nimmt Sie mit in einen sagenhaften Traum von Tansania.
4 Tage
ab 1.641 EUR
pro Person
4-tägige Rundreise durch Tansania
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
ab 1.641 EUR
pro Person
Tansania Rundreise
Tansanias Wildnis intensiv erleben, in den luxuriösesten Lodges und Safarizelten entspannen, raffinierte Kulinarik genießen und bequem mit dem Privatflugzeug reisen – eine Reise, die keine Wünsche offen lässt.
8 Tage
ab 5.389 EUR
pro Person
8-tägige Rundreise durch Tansania
Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
Luxusunterkunft
ab 5.389 EUR
pro Person
Tansania Rundreise
Die große Migration ist ein Naturwunder, das Beobachter mit Faszination erfüllt. Erleben Sie dieses einzigartige Schauspiel in den schönsten Nationalparks Tansanias und genießen den Luxus komfortabler Lodges.
15 Tage
ab 6.990 EUR
pro Person
15-tägige Rundreise durch Tansania
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
ab 6.990 EUR
pro Person
Kenia/Tansania Rundreise
Die afrikanische Serengeti hautnah, wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung und die schönsten Nationalparks - Ihr persönliches Out of Africa Erlebnis.
11 Tage
ab 13.790 EUR
pro Person
11-tägige Rundreise durch Tansania
Kleine Gruppe
Inklusive Flug
Business Class Flug
ab 13.790 EUR
pro Person
Südafrika/ Botswana/ Simbabwe/ Sambia/ Tansania Rundreise
Zahlreiche Nationalparks, Heimat einer faszinierenden Tierwelt, die imposanten Victoriafälle, Kultur in den Metropolen – die vielen Facetten Afrikas auf einer komfortablen Reise mit dem Rovos Rail.
19 Tage
ab 15.800 EUR
pro Person
19-tägige Rundreise durch Tansania
Empfehlung der Redaktion
Inklusive Flug
ab 15.800 EUR
pro Person

Ein Naturschauspiel der besonderen Art erleben

Der schöne Name „Tansania“ entstand im Rahmen des Zusammenschlusses von Tanganjika auf dem afrikanischen Festland und der Inselgruppe Sansibar.
Und beide Bereiche prägen bis heute maßgeblich das Land, seinen Wert, seine Schönheit.

Tansania ist prädestiniert für ausgiebige Safari Touren, ob in kleiner Gruppe mit Gleichgesinnten oder ganz privat für Sie und Ihre Mitreisenden:
Eine Pirschfahrt zur besten Tageszeit gehört einfach dazu.
Zum Beispiel am frühen Morgen, wenn Sie sich, fast löwengleich, aus Ihrer schönen Lodge schleichen, um mit den ersten Sonnenstrahlen des Tages die Tiere im Reservat begrüßen zu dürfen.
Da schmeckt das Belohnungsfrühstück doch gleich doppelt so gut!

Es ist die unendliche Geschichte Tansanias und Kenias: Die große Tiermigration. Immer mit dem Regen, immer hin zum frischen Gras, zur Nahrung, machen sich Gnus, Zebras und Antilopen auf die Reise.
Diese beeindruckende Wanderung zeigt den Kreislauf des Lebens in seiner ursprünglichsten Form:
Die Gnus weiden das vertrocknete Gras ab, sodass neues nachwachsen kann, das als Nahrungsgrundlage für Gazellen dient, die den Gnus entsprechend stets zeitverzögert folgen. Begleitet werden die Huftiere immer von wachsamen Jägern, über den ganzen 500 Kilometer langen Rundweg hinweg, auf dem Sie dem Wasser folgen.

Während der Regenzeit haben Sie gute Chancen, die Tiere im Ngorongoro-Krater zu finden. Ab Juni ziehen sie Richtung Viktoriasee und ab August in den Norden des Landes, zum Mara-Fluss.

Hier, in der Serengeti, ist er die einzige Lebensader, die immer Wasser führt. Für die Tiere eine Goldgrube.
Für Sie wird die Migration zum sensationellen Naturschauspiel, das Sie sich ansehen sollten.

Ob bei einer Pirschfahrt durch den Serengeti Nationalpark, oder vielleicht sogar bei einer exklusiven Flugsafari – unvergessliche Augenblicke sind garantiert.

Der Serengeti Nationalpark wurde einst eigens geschaffen, um die Migration der Tiere zu schützen und hat sich nicht zuletzt deshalb längst zum Touristenmagneten des Landes etabliert.

Wenn Sie lieber fernab der Touristenrouten reisen, dann lohnt sich wahrscheinlich ein Besuch im Südwesten des Landes.
Hier liegt der Kavati Nationalpark, in dem vor allem Vogelbeobachter auf ihre Kosten kommen. Aber auch zahlreiche Großtiere, darunter natürlich auch Vertreter der Big Five, können Sie hier in deutlich ruhigerer, untouristischer Atmosphäre beobachten.

Tansania ist aber nicht nur für Safaris und Traumstrände beliebt – Denn schließlich gibt es hier auch den höchsten Berg Afrikas, der zum Kilimanjaro-Massiv gehört:
Der Kibo ist mit stolzen 5895 Metern Höhe vor allem bei jenen beliebt, die gerne an ihre Grenzen gehen und einer Reise gerne ein bisschen Action abgewinnen.

Eine Bergexpedition ins Kilimanjaro ist auf jeden Fall ein Erlebnis, das Sie auch in Teiletappen buchen können. Bequemer und zweifellos ebenfalls atemberaubend ist ein Helikopterflug über das Massiv.

Von ganz anderer Schönheit ist die Gewürzinsel Sansibar.Sie bietet den perfekten Ausklang einer ereignisreichen Reise. Traumstrände, meterhohe Palmen, erfrischende Cocktails, die schöne Hauptstadt Stone Town und ganz besondere Ausflugsmöglichkeiten machen Sansibar zum perfekten Badeparadies.

Sind Sie schon mal mit Delfinen geschwommen?
Dann wird es höchste Zeit!
Das können Sie hier ebenso, wie bei einer authentischen Spice Tour den Gewürzen, für die Sansibar so bekannt ist, auf die Spur zu gehen.

Nie wollten Sie lieber bleiben, wo der Pfeffer wächst!
In den Nationalparks erwarten Sie erstklassige, noble und in jeder Hinsicht serviceorientierte Lodges, auf Sansibar eleganter First Class Hotels mit anspruchsvollem kulinarischem, Freizeit- und Wellnessangebot.

Da bleiben keine Wünsche offen, da werden Erlebnis und Erholung groß geschrieben.

Aus unserem Reisemagazin

Blick auf die Halong-Bucht. Türkises Wasser. Einige vietnamesische Boote sind zu sehen. Ringsum ragen hohe felsige "Inseln" aus dem Wasser.
Vom Fernweh inspiriert

Ein zauberhafter Ort - hinter dem Weltnaturerbe Vinh Ha Long, der Halongbucht, verbirgt sich viel mehr als der größte Tourismusmagnet Vietnams.

Drei Eisbären im orange-lila Dämmerungslicht
Abgefahren

Es heißt, man soll immer an seine Grenzen gehen – denn wer nichts wagt, wird nichts gewinnen. Trauen Sie sich einen Schritt weiter zu gehen?

Äste vom Kirschbaummit Blüten im Vordergrund. Der Berg Fuji im Hintergrund. Dazwischen ein See.
Reisetipps

Sakura und Momiji – in Japan zwei Berühmtheiten. Die Rede ist von der legendären Kirschblüte im Frühling und der farbenfrohen Laubfärbung im Herbst.