Mosambik

Geheimnisvolles Mosambik

Türkisblau und glasklar erreicht das Meerwasser des Indischen Ozeans in sanften Wellen den schneeweißen, feinen Sandstrand, der nahtlos in ein weiteres Meer, ein grünes, aus zahllosen Palmen übergeht.

ALLE ANGEBOTE
Wir haben 0 Reisen für Sie gefunden.
Leider wurden keine Reisen gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Ein Paradies mit purer Eleganz

Mosambik ist noch deutlich unbekannter, als seine beliebten Nachbarn Südafrika, Tansania und Simbabwe.
Das ist vielleicht ein Vorteil, denn so kommen Sie in den Genuss abgeschiedener Orte, die noch zu den Geheimtipps des exklusiven, feinen Reisens zählen.

Spätestens bei einem Spaziergang entlang der 2800 Kilometer langen Küste überkommt Sie ein Robinson Crusoe Gefühl.
Das hier muss das Paradies sein. Eine Einsamkeit auf Zeit, die Sie genießen werden.

Auf Höhe von Madagaskar gelegen, besticht Mosambik neben seiner Endlosküste durch die reizvolle Kombination afrikanischer mit portugiesischen Einflüssen.

Das merken Sie schon deutlich in der Hauptstadt Maputo.
Bei einem Bummel durch die Altstadt werden Ihnen gleich die hübschen Kolonialbauten auffallen.
Ein Eye Catcher ist auch das Bahnhofsgebäude, ein Projekt unter der Schirmherrschaft von Gustave Eiffel, dem Ingenieur des Eiffelturms in Paris.
In Maputo lohnt sich ein Besuch der portugiesischen Festung und des Revolutionsmuseums.

Neben einer von architektonischen Glanzstücken geprägten Hauptstadt prägen drei große Nationalparks Mosambiks Landschaft. Eine oder mehrere Pirschfahrten sollten definitiv auf Ihrer Agenda stehen.
Und dann heißt es: Verwöhnen lassen deluxe. Verleben Sie entspannte Tage am Traumstrand des Indischen Ozeans und genießen Sie dabei sämtliche Annehmlichkeiten Ihres auserlesenen Luxusresorts.

Unweit von Maputo liegt Ilha da Bazaruto, ein Inselarchipel und ein echtes Taucherparadies: Hier schimmern tropische Fische in allen Farben des Regenbogens um die Wette mit den herrlichen Korallenriffen.
Darüber hinaus ist die Inselgruppe natürlicher Lebensraum für Delfine, Meeresschildkröten, Rochen und sogar Seekühe.
Zurück an Land, genießen Sie feinsten, zurückhaltenden und stets ausgesucht freundlichen Service, beispielsweise in der & Beyond Benguerra Island Lodge oder im Anantara Bazaruto Island Resort.

Die Luxusunterkünfte Mosambiks bestechen durch pure Eleganz und ein Relaxeprogramm der Extraklasse:
Ob im Jacuzzi mit Blick auf den Ozean, im Hydrotherapy Pool oder bei einer wohltuenden Massage. Abends speisen Sie bei Kerzenschein mit Blick auf den palmengesäumten Strand und erleben nicht nur ob des atemberaubenden Panoramas ganz großes Kino, sondern auch geschmacklich.

Für welches Resort Sie sich auch entscheiden, die Möglichkeiten der exklusiven Freizeitgestaltung sind so zahlreich wie individuell.
Neben verschiedenen Wellnessanwendungen bieten die Häuser auch Wassersportaktivitäten an, ebenso wie Ausflüge ins Landesinnere.

Das einzige, was Sie tun müssen ist, Ihre Wünsche mitzuteilen.

Für maximales Afrikafeeling kombinieren Sie Mosambik doch mit einem der Nachbarländer, beispielsweise Tansania oder Südafrika.
Oder folgen Sie dem Sambesi von Mosambik nach Simbabwe, bis er dort an den berühmten Victoriafällen tosend in die Tiefe stürzt.

Wie möchten Sie das geheimnisvolle Mosambik am liebsten erkunden?
In kleiner Gruppe bei einer entspannten Rundreise, die Sie zu den Highlights des Landes bringt?
Oder ganz exklusiv und privat mit Ihrem persönlichen Guide?

Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit, wir maßschneidern Ihnen die perfekte Reise.

Aus unserem Reisemagazin

Palmengesäumte Straße in Los Angels
Einblicke

Glanz, Glamour und VIPs – in den Universal Studios in Hollywood werden Leinwandträume wahr! Hier ist „the American Dream“ zuhause.

Blick auf Machu Picchu und die umliegenden Berge der Anden
Einblicke

Kommen Sie mit auf eine eindrucksvolle Reise in die außergewöhnliche Welt der Inka, umgeben von atemberaubender Natur inmitten der imposanten Anden.

Eingang zum Tempel Wat-Benchamabophit in Bangkok. Viele goldene Verzierungen. Löwenstatuen vor dem Eingang.
Vom Fernweh inspiriert

Die thailändische Hauptstadt ist das Herz des Landes - nicht nur geographisch, sondern vor allem wirtschaftlich, kulturell und politisch.